Stand: 22.4.2020

 

Einleitung

Hi! Im Folgenden findest du (der „Nutzer“) die Datenschutzerklärung für die Active Giving App (die “App”) und für die Active Giving Website activegiving.de (die „Website“), die von der Active Giving GmbH (“Active Giving”, “wir”, “uns”) bereitgestellt und betrieben werden. Darin wird beschrieben wie Active Giving deinen Datenschutz gewährleistet und wie wir mit deinen personenbezogenen Daten umgehen und diese schützen.

Kontaktinformationen

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

Active Giving GmbH
Rheinsberger Str. 76/77
10115 Berlin

support@activegiving.de

Welche Daten werden erfasst und wie werden diese Daten gesammelt?

Bei den über den Nutzer erfassten Daten ist zu unterscheiden zwischen Daten die der Nutzer selbst über die Benutzeroberfläche der App bzw. der Website angibt (“Vom Nutzer eingegebene Daten”) und denen, welche im Hintergrund selbstständig durch die App bzw. die Website erhoben und gespeichert werden (“Durch die Active Giving App erhobene Daten” bzw. “Durch die Website erhobene Daten”).

Vom Nutzer eingebene Daten

Bei der Erstellung eines Benutzerkontos, werden folgende Daten vom Nutzer abgefragt, die in die entsprechenden Textfelder eingegeben werden:

  • Name (kann Vor- und Nachname sein)
  • E-Mail-Adresse

Durch die Active Giving App erhobene Daten

Zusätzlich zu den vom Nutzer eingegebenen personenbezogenen Daten werden mit der Installation und der Nutzung der Active Giving App im Hintergrund Daten erhoben und gespeichert.

Gerätebezogene Daten

Die folgenden gerätebezogenen Daten werden erhoben und gespeichert:

  • Geräte Betriebssoftware
  • Version der Betriebssoftware
  • Gerätemodell

Aktivitätsbezogene Daten

Die folgenden aktivitätsbezogenen Daten werden erhoben und gespeichert:

  • die Art der Aktivität,
  • die Dauer der Aktivität,
  • zur Berechnung der Distanz und des Landes: der Live-Standort bei Aufnahme einer Aktivität über das GPS-Modul des Mobiltelefons sowie
  • die vom Nutzer ausgewählte Spendenorganisation für die jeweilige Aktivität.

Die Aufnahme des Live-Standorts des Nutzers wird lediglich zur Bestimmung des Nutzer-Standorts sowie zur Berechnung der Gesamtdistanz genutzt. Die sogenannten Wegpunkte werden nicht gespeichert.

Nutzungsverhalten der Nutzer

Weiterhin werden Daten erhoben, die sich auf das Nutzungsverhalten und den Einsatz der App beziehen. Dazu gehören die Bereiche der App welche die Nutzer besucht werden und wie lange der Nutzer diese besucht.

Import von Aktivitätsdaten über einen Drittanbieter

Sofern der Nutzer die Aktivitätsdaten über einen Drittanbieter in die Active Giving App importiert, werden die folgenden Datenpunkte abgespeichert:

  • Daten zur Autorisierung des Nutzers, um Aktivitätsdaten bei dem Drittanbieter abfragen zu können, nachdem der Nutzer explizit die Zustimmung für den Zugriff erteilt hat,
  • Die relevanten Aktivitätsdaten zur Berechnung der durch den Nutzer generierten Spende, sowie
  • Land und Zeit, in der die Aktivität absolviert wurde.

Zwar können weitere Datenpunkte über die vom jeweiligen Drittanbieter angebotene Schnittstelle übermittelt werden, jedoch werden diese nicht von der Active Giving App abgespeichert.

Durch die Website erhobene Daten

  • Die folgenden Daten werden bei dem Besuch der Website erhoben und gespeichert:
    Nutzerdaten (IP-Adresse, Browser- und Geräteinformationen)
  • Daten über die Nutzung der Website

Die Website verwendet das WP Statistics Plugin. Weitere Informationen sind hier erhältlich: https://wordpress.org/plugins/wp-statistics/#gdpr%20compliant%3F.

Für welche Zwecke werden die Daten gesammelt?

Die durch die Active Giving gesammelten personenbezogenen und technischen Daten werden für folgenden Zwecke genutzt:

  1. Für die Berechnung von generierten Spendengeldern durch die Sport-Aktivitäten. Wir werden diese Tätigkeiten durchführen, um unsere Vertragsbeziehung mit dem Nutzer zu verwalten und/oder um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung sind in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) und/oder lit. f) der DSGVO.
  2. Um Informationen, E-Mails (z.B. Newsletter) und Erfolgsreports an die Nutzer zu übermitteln. Wir werden diese Tätigkeit mit der Einwilligung des Nutzers durchführen oder, wenn eine Einwilligung nicht erforderlich ist, wenn wir ein berechtigtes Interesse haben. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung sind in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) oder lit. f) DSGVO.
  3. Um grundlegende Features der App (wie z.B. GPS Tracking) bzw. der Website nutzen zu können. Wir werden diese Tätigkeit mit der Einwilligung des Nutzers durchführen, oder, wenn eine Einwilligung nicht erforderlich ist, um unsere Vertragsbeziehung mit dem Nutzer zu verwalten, oder wenn wir ein berechtigtes Interesse haben. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung sind in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a), lit. b) oder lit. f) DSGVO.
  4. Um erweiterte Features (Zugriff auf Drittanbieter, Teams, Standard-Spendenorganisation), der App nutzen zu können. Wir werden diese Tätigkeit mit der Einwilligung des Nutzers durchführen, oder, wenn eine Einwilligung nicht erforderlich ist, um unsere Vertragsbeziehung mit dem Nutzer zu verwalten, oder wenn wir ein berechtigtes Interesse haben. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung sind in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a), lit. b) oder lit. f) DSGVO.
  5. Um die Nutzung der Active Giving App bzw. der Website sowie weiterer Services von Active Giving verbessern oder vereinfachen zu können. Wir werden diese Tätigkeit durchführen, wenn wir ein berechtigtes Interesse haben. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO.
  6. Um den Inhalt der Active Giving App bzw. der Website für den Nutzer relevanter zu gestalten. Wir werden diese Tätigkeiten durchführen, um unsere Vertragsbeziehung mit dem Nutzer zu verwalten oder wenn wir ein berechtigtes Interesse haben. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung sind in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) und lit. f) DSGVO.
  7. Um dem Nutzer Hintergründe über Active Giving und den Partnern von Active Giving zuzusenden. Wir werden diese Tätigkeit mit der Einwilligung des Nutzers durchführen oder, wenn eine Einwilligung nicht erforderlich ist, wenn wir ein berechtigtes Interesse haben. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung sind in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) oder lit. f) DSGVO.
  8. Um den Nutzern Änderungen an den Nutzungsbedingungen oder Datenschutzerklärungen mitzuteilen. Wir werden diese Tätigkeiten durchführen, um unsere Vertragsbeziehung mit dem Nutzer zu verwalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DSGVO.
  9. Für die Auswertung und der Analyse von Aktivitätsdaten für interne Geschäftszwecke. Wir werden diese Tätigkeit durchführen, wenn wir ein berechtigtes Interesse haben. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO.

Wir müssen personenbezogene Daten erheben, um die App zu betreiben. Wenn der Nutzer die geforderten Informationen nicht bereitstellt, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, die App vereinbarungsgemäß zu betreiben. Wenn der Nutzer uns oder unseren Dienstleistern in Verbindung mit der App oder der Website personenbezogene Daten anderer Personen bereitstellt, sichert er zu, dass er befugt ist, dies zu tun und uns die Verwendung der Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung zu gestatten.

Speicherdauer

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es im Hinblick auf die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich oder zulässig ist und im Einklang mit geltendem Recht steht. Zu den Kriterien zur Bestimmung unserer Speicherdauer gehören:

  • Die Zeitspanne, über die wir eine laufenden Vertragsbeziehung zu einem Nutzer haben und die App bzw. der Website für den Nutzer bereitstellen (solange der Nutzer beispielsweise ein Konto bei uns hat oder die App weiter nutzt);
  • Ob es eine rechtliche Verpflichtung gibt, der wir unterliegen (beispielsweise erfordern einige Gesetze von uns die Aufbewahrung von Aufzeichnungen der Transaktionen mit den Nutzern über einen bestimmten Zeitraum, bevor wir sie löschen können) oder
  • Ob die Speicherung angesichts unserer rechtlichen Stellung ratsam ist (zum Beispiel in Bezug auf einschlägige Verjährungsfristen, Rechtsstreitigkeiten oder aufsichtsbehördliche Ermittlungen).

Grenzüberschreitende Übermittlung

Sollten wir personenbezogene Daten an Dienstleister außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) weitergeben, erfolgt die Weitergabe nur, soweit dem Drittland durch die EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bestätigt wurde oder andere angemessene Datenschutzgarantien (z. B. verbindliche unternehmensinterne Datenschutzvorschriften oder eine Vereinbarung der Standardvertragsklauseln der EU-Kommission) vorhanden sind. Detaillierte Informationen dazu sowie über das Datenschutzniveau bei Dienstleistern in Drittländern sind unter den oben genannten Kontaktdaten erhältlich.

Einbindung von Dritten

Hosting und App-Infrastruktur

Die Active Giving App und damit auch die Nutzer- und aktivitätsbezogene Daten wird bei Amazon Web Services Inc. (weiterhin “Amazon”) auf Servern in Deutschland gehostet.

Active Giving hat mit Amazon Standardvertragsklauseln zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen, mit welchen Amazon sich zur Einhaltung des EU-Datenschutzniveaus verpflichtet und die Daten unserer Nutzer nur entsprechend der Weisung von Active Giving behandelt. Informationen zum Datenschutz bei Amazon können unter https://aws.amazon.com/de/compliance/eu-data-protection/ eingesehen werden.

Amazon ist dem EU-US-Privacy-Shield beigetreten, falls die Daten der Active Giving Nutzer in die USA übermittelt werden.

E-Mail für durch Strava Generierte Aktivitäten

Um unsere Nutzer über den Download neuer Aktivitäts-Daten von Strava zu benachrichtigen, bedient sich Active Giving den Service von Amazon Simple Email Service (siehe Abschnitt “E-Mail Service” unterhalb).

Diesem werden neben der E-Mail-Adresse als Empfänger der Nachricht weiterhin eine Nachricht übergeben, welche jedoch keine personenbezogenen Daten enthalten wird.

Der Nutzer kann den Empfang von E-Mails jederzeit in der Active Giving App unterbinden.

E-Mail Service für Newsletter

Um den Nutzer mit Informationen und Berichten per E-Mail zu erreichen übermittelt Active Giving die zu sendende Nachricht sowie die E-Mail-Adresse des jeweiligen Nutzers an den technischen Service Providers Amazon, damit dieser die E-Mail an den Nutzer versenden kann.

Den Versand der Nachrichten kann der Nutzer jederzeit in den Einstellungen widersprechen, wodurch Active Giving dann den Versand der Nachrichten bis zur Reaktivierung des Versands nicht mehr an diesen Nutzer durchführt.

Für den Versand von Newslettern nutzen wir den Service Provider Mailchimp. Mehr Informationen sind hier erhältlich: https://mailchimp.com/legal/privacy/.

Geteilte Informationen aus der Active Giving App

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für vom Nutzer (öffentlich) geteilte Informationen aus der Active Giving App auf anderen Plattformen oder Formaten ab. Wir sind nicht verantwortlich für die Verbreitung der in der Active Giving App generierten Daten auf anderen Plattformen durch den Nutzer, wie z.B. beim Teilen eines Beitrags per Social-Media-Funktionen auf anderen Plattformen.

Verweis auf und Links zu Drittparteien in der Active Giving App bzw. der Website

Das Geschäftsmodell der Active Giving App basiert darauf, dass Unternehmen als Sponsoren für die Finanzierung der Spenden an die Spendenorganisationen agieren. Dazu präsentieren wir dem Nutzer den Sponsor, welcher die Spende finanziert. Entsprechend wird dem Nutzer in Form eines Logos oder Schriftzugs der Sponsor genannt.

Die Active Giving App bzw. der Website kann zudem Links enthalten, die zu Drittanbietern bzw. Firmen führen, die durch eine mit Active Giving zustande gekommene Geschäftsbeziehung gerechtfertigt sind.

Bis zu dem Zeitpunkt an dem der User auf den jeweiligen Link weitergeführt wird, sammeln oder erhalten diese Dritte jedoch keinerlei Informationen über den Nutzer von Active Giving. Weiterhin ist Active Giving nicht verantwortliche für die durch die Drittparteien zur Verfügung gestellten Informationen, auch wenn diese in browserähnlichen (Webview) Fenstern innerhalb der Active Giving App geladen werden.

Bannerwerbungen

Innerhalb der Active Giving App wird keine Bannerwerbung von Dritten die nicht entweder Sponsor, Spendenorganisation oder andere Unternehmen, die mit der finanziellen Unterstützung einer Aktivität zusammenhängen, sind.

Nutzer-Rechte

Unter den gesetzlichen Voraussetzungen hast du das Recht, unter den oben genannten Kontaktdaten Auskunft (Art. 15 DSGVO) über deine verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten und die Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) deiner personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGV) zu beantragen.

Bitte gib in deiner Anfrage klar an, welche personenbezogenen Daten du gern geändert haben möchten oder ob du möchtest, dass deine personenbezogenen Daten aus unserer Datenbank entfernt werden. Zu deinem Schutz können wir nur Anfragen in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die mit der jeweiligen E-Mail Adresse verbunden sind, über die du uns deine Anfrage sendest, beantworten, und möglicherweise müssen wir zunächst deine Identität prüfen, bevor wir mit der Bearbeitung deiner Anfrage beginnen. Wir werden versuchen, deine Anfrage sobald wie praktisch umsetzbar zu beantworten.

Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

Verarbeiten wir deine Daten zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO), kannst du dieser Verarbeitung widersprechen, sofern sich aus deiner besonderen Situation Gründe ergeben, die dieser Datenverarbeitung entgegenstehen (Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO). Bitte richte deinen Widerspruch an die oben angegebenen Kontaktdaten.

Verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten auf Grundlage einer von dir erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO), z.B. für den Versand von Newslettern kannst du diese Einwilligung jederzeit widerrufen (Widerrufsrecht, Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Bitte richte deinen Widerruf an die oben angegebenen Kontaktdaten.

Verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten auf Grundlage einer von dir erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO), hast du das Recht, die dich betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGV).

IT-Sicherheit

Beim Betrieb der Active Giving App bzw. der Website werden marktgängige physische und elektronische Sicherheits-Standards verwendet um die personenbezogenen Informationen zu schützen.

Dazu zählt der eingeschränkte Zugriff der personenbezogenen Informationen auf Personen die entsprechende Funktionen bei Active Giving ausführen und dazu Zugriff auf die personenbezogenen Daten benötigen. Zusätzlich werden die Mitarbeiter bei Active Giving darüber informiert, wie mit personenbezogenen Daten umgegangen werden soll und dass die Daten in keinem Fall an weitere Dritte ohne Zustimmung des Kunden weitergeleitet werden dürfen.

Weiterhin werden weitere technische Erweiterungen implementiert, um die Kundendaten im Laufe der Zeit besser zu schützen.

Während die oben genannten Sicherheiten implementiert und eingehalten werden, sind elektronisch verarbeitete oder gespeicherte Daten nie zu 100% vor Angriffen sicher.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Dieser Erklärung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden insofern neue Regelungen, Datenpunkte oder Änderungen im Bezug auf die Datenverarbeitung stattfinden.

Daher empfehlen wir diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen, um über die aktuellsten Praktiken von Active Giving in Bezug auf die Datenverarbeitung Bescheid zu wissen.

Bei weiteren Fragen kontaktiere gerne unser Team unter support@activegiving.de.

———-

For the usage of this Website

This privacy policy provides information about the handling of personal information/data under the domain activegiving.de.

We may use limited information about page visitors on our website in order to provide services, to enable website functionality and website usage analysis. For this, we may collect the following information:

  • Website usage data
  • User data such as your IP address and details of your browser and device

Website Visitors Statistics

In order to analyze page visitors and visits, the website is using a plugin called WP Statistics – read their article about WP Statistics and GDPR.

WP Statistics

  • does not collect personal data
  • does not make use of cookies
  • does identify users based on their IP, but anonymizes the IP when storing with Active Giving
  • does not store any data on their own servers.

Newsletter Sign-Up

Through our website you can subscribe for our newsletter by providing your

  • email address and
  • first name

This information will solely be used in order to send you updates and information about Active Giving activities and news worth sharing. We will always provide an option to subscribe from the email newsletters.

We will not share your personal information with or sell it to third-party marketers.

Our Service Partners

We are using Mailchimp as a service provider, in order to manage email marketing subscriber lists and send emails to our subscribers. In order to understand how they handle your data, please read their privacy policy.

Links to External websites

Our website contains links to other websites. We have no control of websites which are outside of activegiving.de and are not responsible for the content, the privacy policy or protection of them.

Request your Data

Please contact us if you would like to know what data we store about you, who has access to it and how it is used.

You can also ask us to delete data about you that we hold if you ask us too, while then we might not be able to provide you with the same services as before.

Contact us at support@activegiving.de